Suche

Aktuelle Informationen für die Wintersaison 2021/22 im Kühtai

Vorteile, die Sie ohnehin im Kühtai genießen

  • Der Einstieg ins Skigebiet kann über fast jede unserer Anlagen im Kühtai erfolgen. Somit werden von vornherein größere Menschenansammlungen vermieden.
  • Zu unseren KassenmitarbeiterInnen, die durch Glasscheiben abgetrennt sind, ist kein direkter Kontakt notwendig.
  • In den Gondeln der KaiserBahn ist eine andauernde Frischluftzufuhr gewährleistet.
  • Die Fahrzeiten unserer Anlagen betragen nur max. 5-10 Minuten und liegen damit weit unter den 15 Minuten Kontaktlimit.

Aktuelle Regeln für den Wintertourismus

Seilbahnen/Schlepplifte

  • Zutritt nur mit gültigem 2-G-Nachweis.
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, abdeckbaren Sesseln) sowie in geschlossenen Räumen der dazugehörigen Stationen.

 

Änderungen für Kinder und Jugendliche

Was bedeutet die 2-G-Regel?

2-G steht für “Genesen” und “Geimpft”.

Genesen:

Geimpft:

Testmöglichkeiten im Kühtai

Über die Testmöglichkeiten in Apotheken, niedergelassenen Ärzten oder Teststraßen informieren Sie sich bitte unter:
https://www.tirol.gv.at/gesundheit-vorsorge/infekt/coronavirus-covid-19-informationen/tirol-testet/

 

Sollten bei Ihnen Symptome auftreten, die auf eine mögliche COVID-19 Infektion hinweisen (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, ...) kontaktieren Sie umgehend telefonisch die Rezeption Ihres Beherbergungsbetriebes, Ihren Arzt oder unseren Arzt im Kühtai, Dr. Eric Austad, Tel. +43 5239 / 5219. Bleiben Sie in diesem Fall bitte in Ihrer Unterkunft.

 

Änderungen der Inhalte vorbehalten (Stand 15. November 2021).

Falls Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Bergbahnen Kühtai, Tel. +43 5239 / 52 29 oder per Mail bergbahnen@lifte.at

 

 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.