X

Montag - Freitag: 4 Anlagen in Betrieb!

Hochalterbahn, Dreiseenbahn, Gaiskogelbahn und Alpenrosenlift (9-15:30 Uhr)

Kostenlose Testmöglichkeit täglich
ohne Voranmeldung bei Dr. Erik Austad im Kühtai
(Feuerwehrhaus, Hnr. 31)

*Take Away Möglichkeiten im Ortszentrum:
Pias Cafe und Kühtai Shop
*Skiverleih bei Sport Seppl und Intersport Heidegger

Suche

„risk‘n‘fun“ im Kühtai

Vom 16.2. bis 20.2.2020 findet wieder das „risk‘n‘fun“-Programm für junge Freerider im Kühtai statt und das in diesem Jahr bereits zum 20. Mal.

Der fünftägige Kurs vom Alpenverein steht ganz unter dem Motto „wahrnehmen – beurteilen – entscheiden“. Ziel der Trainingsessions ist es individuelle Freeridestrategien zu erarbeiten und gemeinsam mit Trainern aus der Szene sowie geprüften Bergführern und Snowboardführern seine Kenntnisse rund ums Freeriding – von kurzen Hikes in Pistennähe über Entscheidungssituationen und Abfahrten im freien Gelände bis hin zu dem richtigem Umgang mit der Notfallausrüstung und vielem mehr – zu festigen. Die Teilnehmer lernen Eigenverantwortung zu übernehmen und vertiefen gleichzeitig grundlegend ihr Know-how rund ums Freeriding – für ein sicheres Erlebnis abseits der Piste.

Mehr Information auf www.alpenverein.at

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.