X

Sommerbetrieb 2024

Die Sommersaison beginnt am Samstag, 22. Juni 2024 durchgehend bis Sonntag, 22. September 2024!

Liftbetrieb täglich von 9.00 bis 16.30 Uhr

Suche

Kühtai Rodeo - der wilde Ritt

Für alle Rennradfahrer, die ihre Kondition und mentale Stärke testen möchten. Denn egal, an welchem Ausgangspunkt Sie starten (Kematen, Ötz oder Haiming) – das Kühtai-Rodeo gilt mit gesamt 122 Kilometern und 4.250 Höhenmetern als eine der härtesten Bergstrecken für Rennradfahrer in Tirol.

Das „Kühtai Rodeo“ ist eine Herausforderung für sich und für alle die ihre Kondition und mentale Stärke testen möchten - die perfekte Vorbereitung auf den Ötztaler Radmarathon!

Beim Kühtai Rodeo gibt es 3 Ausgangspunkte an denen an einem Tag gestartet wird.
1. von Kematen
2. von Ötz
3. von Haiming

Das Kühtai wird hierbei von diesen Punkten mit dem Rennrad erreicht - eine wahre Herausforderung, denn egal von wo aus man startet - das Kühtai gilt als eine der härtesten Bergstrecken rund um Innsbruck.

Hat man die Strecke von Kematen ausgehend geschafft, geht das Rodeo weiter übers Sattele ab nach Haiming und von dort wieder übers Sattele zurück. Anschließend folgt die zweite Abfahrt nach Ötz, von wo es wieder zurück nach Kühtai geht. Den Abschluss bildet die rasante Abfahrt hinab nach Kematen.

*Daten zur Strecke*
* 122 Kilometer
* 4.250 Höhenmeter

Kühtai Rodeo