Suche

DreiSeen-Runde

Das weite Bergland rund um Kühtai wird nicht nur von Skifahrern geschätzt sondern bietet auch dem Wanderer im Sommer ein ungewöhnlich reiches Betätigungsfeld. Mehr als ein Dutzend großer Bergseen liegen in den von Felsgipfeln umrahmten Hochkaren, neun der Gipfel rundum sind mit Steigen erschlossen.

Kühtai bietet alles, von der kleinen Tour oberhalb der Liftstation (nur rd. 1 1/2 Std. braucht man für die Tour auf den Geißkogel, 2.820 m) bis hinauf zum Dreitausender, dem Sulzkogel (3.016 m). Dieser wuchtige Berg ist eine gute Möglichkeit, das Abenteuer Dreitausender auch einmal als Bergwanderer zu probieren.

Unterwegs zum alles überragenden Gipfel mit herrlichem freien Rundblick kommt man auch an vier Bergseen vorbei, den beiden natürlichen Plenderlesseen, dem aufgestauten, 1,7 km langen Finstertalsee, und einem durch den Gletscherrückgang neu entstandenen Karsee.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.